vs-training

einfach natürlich

Philosophie

Bewegen ist wie Zähneputzen. Es gehört einfach mit zum Tag.

Der Zustand unserer Organsysteme ist neben dem Erbgut abhängig von der Qualität ihrer Beanspruchung.


WILHELM ROUX (1850 – 1924):

  • unterschwellige Reize bleiben wirkungslos
  • überschwellig schwache Reize erhalten die Funktion
  • überschwellig starke (=optimale Reize) lösen
    physiologische und anatomische Anpassungen aus
  • zu starke Reize schädigen die Funktion